Sortieren
Filtern

Beliebtheit

Niedrigster Preis

Höchster Preis

  1. Avena
  2. Bearpaw
  3. Birkenstock
  4. Björndal
  5. bugatti
  6. CAMEL ACTIVE
  7. Clarks
  8. CLASSIC
  9. Columbia
  10. Coqui
  11. CROCS
  12. Dockers by Gerli
  13. DR. BRINKMANN
  14. ECCO
  15. GEOX
  16. Havaianas
  17. Helix
  18. HUMMEL
  19. Jack & Jones
  20. Jack Wolfskin
  21. Jomos
  22. Josef Seibel
  23. KAPPA
  24. Keen
  25. Krisbut
  26. LACOSTE
  27. LANDS' END
  28. LICO
  29. Melvin & Hamilton
  30. Memphis One
  31. Mustang Shoes
  32. Nike
  33. Nike Sportswear
  34. O'NEILL
  35. Petrolio
  36. PIKOLINOS
  37. Puma
  38. QUIKSILVER
  39. REEF
  40. RIEKER
  41. Rohde
  42. Romika
  43. Sioux
  44. SKECHERS
  45. Superdry.
  46. SWIMS
  47. Teva
  48. Tom Tailor
  49. Tommy Hilfiger
  50. WALDLÄUFER
zurücksetzen
Filter anwenden
  1. 36
  2. 37
  3. 38
  4. 39
  5. 40
  6. 41
  7. 42
  8. 43
  9. 44
  10. 45
  11. 46
  12. 47
  13. 48
  14. 49
  15. 50
  16. 51
  17. 52
  18. 53
zurücksetzen
Filter anwenden
  1. 1,00 €
  2. 5,00 €
  3. 10,00 €
  4. 20,00 €
  5. 40,00 €
  6. 80,00 €
  7. 100,00 €
  8. 200,00 €
  9. 400,00 €
  10. 800,00 €
zurücksetzen
Filter anwenden
  1. 1,00 €
  2. 5,00 €
  3. 10,00 €
  4. 20,00 €
  5. 40,00 €
  6. 80,00 €
  7. 100,00 €
  8. 200,00 €
  9. 400,00 €
  10. 800,00 €
zurücksetzen
Filter anwenden
  1. Schwarz
  2. Braun
  3. Beige
  4. Grau
  5. Weiß
  6. Blau
  7. Petrol
  8. Türkis
  9. Grün
  10. Oliv
  11. Gelb
  12. Orange
  13. Rot
  14. Pink
  15. Lila
  16. Gold
  17. Silber
  18. Rosa
zurücksetzen
Filter anwenden

Offene Schuhe für Herren

Sortieren nach


Offene Schuhe für Herren

Jahrelang waren sie ein absolutes Tabu: Offene Schuhe für Herren. Doch bekannte Designer wie Marc Jacobs waren vom Gegenteil überzeugt und brachten sie immer wieder auf die großen Laufstege. Und so dürfen Männer ihren Füßen seit einigen Jahren wieder die lang ersehnte Freiheit gönnen. Einzige Ausnahme: Im Büro sind und bleiben sie unerwünscht.

Ein neues Lebensgefühl

Bequem und modisch - so sehen Sommerschuhe für Männer heute aus. Das alte Bild von unschönen Schlappen und Socken in Sandalen ist längst überholt. Ganz im Gegenteil: Sandalen Herren, Zehentrenner und Clogs können einen lässigen, jungen und entspannten Look kreieren.

Sandalen

Barfuß in Sandalen schlüpfen - für viele Männer ist das vor allem bei hohen Temperaturen eine überaus angenehme Vorstellung. Klassisch gestaltet haben sie eine flache Laufsohle und mehrere Riemen. Als besonders trendy gelten die sogenannten Römersandalen. Sie zeichnen sich durch wesentlich mehr Riemchen aus, die teilweise bis zum Knöchel und auch noch höher reichen. Inspiriert wurden die Designer übrigens durch die alten Römer. Hier nämlich war der sogenannte Calceus die typische Fußbekleidung. Einzig die Anzahl der Riemchen verriet etwas über den gesellschaftlichen Rang des Trägers.

Wer es sportlicher mag, liegt mit einer Trekking-Sandale absolut richtig. Sie repräsentiert einen aktiven Lebensstil und macht sich in der Stadt ebenso gut wie beim Wandern. Der Tragekomfort ist bei dieser Sandalen-Art besonders hoch.

Zehentrenner

Im Freizeitbereich ist die Sandalette mit der charakteristischen Schrägriemenbefestigung vor allem bei jüngeren und junggebliebenen Männern sehr beliebt. Ihr Ursprung ist im traditionellen Japan zu finden. Die Zori bestanden ursprünglich aus Reisstroh und waren nur für die Arbeit gedacht. Heute gibt es auch dort edle Varianten.

Clogs

Clogs Herren sind vor allem aufgrund praktischer Aspekte besonders beliebt. Sie sind mittlerweile in der Regel aus Kunststoff und kommen vor allem im Haus und Garten zum Einsatz. Aber auch im Urlaub am Strand machen sie eine gute Figur.

Trends

Noch nie gab es für Männer eine solche Vielfalt an offenen Herrenschuhen. Mit den Zehentrennern und Sandalen lässt sich einfach ein legerer oder sportlicher Look kreieren. Jeans oder kurze Hosen sowie T-Shirts lassen sich problemlos dazu kombinieren. Aber es geht auch geschmackvoller. Edle Varianten der Zehentrenner und Sandalen sind aus hochwertigem Leder gefertigt - sie wirken elegant und aufgrund der dunklen Farben maskulin zugleich. Ideale Begleiter dafür sind Leinenhosen und -hemden.

Für welche Variante sich auch entschieden wird, eine kleine Voraussetzung gibt es. Gepflegte Männerfüße sind eine Grundvoraussetzung für diese sonst wirklich unkomplizierten Schuhe.