Sortieren
Filtern

Beliebtheit

Niedrigster Preis

Höchster Preis

  1. 2ndday
  2. ALBA MODA
  3. Alife and Kickin
  4. Barbour
  5. Blendshe
  6. BLONDE No.8
  7. Bogner
  8. BOSS
  9. Brigitte von Schönfels
  10. Derbe Hamburg
  11. Desires
  12. DIDRIKSONS 1913
  13. Dry Laundry Japan
  14. Eddie Bauer
  15. Esprit
  16. Finn Flare
  17. Fjällräven
  18. FUCHS SCHMITT
  19. G.I.G.A. by Killtec
  20. GEOGRAPHICAL NORWAY
  21. Gil Bret
  22. Heine
  23. HUGO BOSS
  24. Jacqueline de Yong
  25. JUNAROSE
  26. Kari Traa
  27. KHUJO
  28. LANDS' END
  29. Marc O'Polo
  30. Marikoo
  31. NAKETANO
  32. Navahoo
  33. Object
  34. Only
  35. OXXO
  36. RAGWEAR
  37. Roosevelt
  38. S.OLIVER
  39. SELECTED FEMME
  40. SHEEGO
  41. Superdry.
  42. Tom Tailor
  43. TOM TAILOR DENIM
  44. Tommy Hilfiger
  45. Top Secret
  46. Ulla Popken
  47. Vero Moda
  48. Vila
  49. Walbusch
  50. Y.A.S
zurücksetzen
Filter anwenden
  1. XXS
  2. XS
  3. S
  4. M
  5. L
  6. XL
  7. XXL
  8. 3XL
zurücksetzen
Filter anwenden
  1. 1,00 €
  2. 5,00 €
  3. 10,00 €
  4. 20,00 €
  5. 40,00 €
  6. 80,00 €
  7. 100,00 €
  8. 200,00 €
  9. 400,00 €
  10. 800,00 €
zurücksetzen
Filter anwenden
  1. 1,00 €
  2. 5,00 €
  3. 10,00 €
  4. 20,00 €
  5. 40,00 €
  6. 80,00 €
  7. 100,00 €
  8. 200,00 €
  9. 400,00 €
  10. 800,00 €
zurücksetzen
Filter anwenden
  1. Schwarz
  2. Braun
  3. Beige
  4. Grau
  5. Weiß
  6. Blau
  7. Petrol
  8. Türkis
  9. Grün
  10. Oliv
  11. Gelb
  12. Orange
  13. Rot
  14. Pink
  15. Lila
  16. Gold
  17. Silber
  18. Rosa
zurücksetzen
Filter anwenden

Mäntel für Damen

Sortieren nach


Mäntel für Damen

Einen Mantel als Schutz vor Kälte kannte man bereits in der Jungsteinzeit. Ob ein Pelzumhang oder eine Variante aus Gras - die Menschen haben schon früh begonnen, sich vor den Witterungseinflüssen zu schützen. Die Länge und der Schnitt eines Mantels hingen von den modischen Einflüssen der jeweiligen Epoche ab.

Zu den beliebtesten Varianten zählen heute Wollmäntel, Kurzmäntel, Trenchcoats, Parkas und Daunenmäntel.

Eine Frage des Stils

Für die kalten Jahreszeiten sind Mäntel ein wunderbarer Begleiter, denn sie halten nicht nur warm, sondern wirken auch trendy. Zu den absoluten Klassikern gehört der Trenchcoat. Beige und marineblau sind dabei die bevorzugten Farben, da sie eine schlichte Eleganz ausdrücken.

Wer es lieber lässig und leger mag, ist mit einem Parkas Damen gut beraten. Sie sind ideal für alle, die den Streetstyle lieben. Neben den klassischen Farben blau, beige und grün kann man hier auch andere Akzente setzen. Ob rot, türkis, rosa oder gelb - erlaubt ist, was gefällt und was zum individuellen Stil passt. Zu einem Parka kann man sehr gut den Allrounder Jeans mit Boots tragen.

Sehr feminin wirken taillierte Mäntel, die die weiblichen Formen zur Geltung bringen und dabei elegant wirken. Verspielte Details wie ein großer Kragen oder aufgesetzte Taschen sind das I-Tüpfelchen. Dazu passen wunderbar enge Jeans, Kleider, Röcke und Stiefeletten oder Pumps.

Für echte Fashionistas empfehlen sich übrigens sogenannte Oversized-Mäntel. Die liegen zur Zeit bei Prominenten im Trend. Sie umhüllen den Oberkörper und wirken dabei leicht und zart.

Angesagte Designer

Ein noch junges, aber sehr beliebtes Label, ist Khujo. Das Modelabel wurde erst 1996 gegründet – und zwar von Tobias Schröder in einem Hamburger Hinterhofgebäude. Heute steht die Marke für angesagte Streetwear. Dabei stehen Sportlichkeit und Lässigkeit im Vordergrund. Großflächige grafische Muster, Floraldrucke, bequeme Schnitte und natürliche Materialen überzeugen die vielen Käufer. Und bis heute kommt das beliebte Label übrigens ohne teure Marketingmaßnahmen aus.

Das Trendlabel Moncler setzt auf Funktionalität und Sportlichkeit. Ursprünglich entwarf die Firma in den 1950er Jahren Ausstattungen für Bergarbeiter und Bergsteiger. 1968 stattete das Label bereits Teilnehmer der Olympischen Winterspiele aus. Heute legt die Lifestyle-Marke den Focus auf Daunenjacken Damen und -mäntel aus hochwertigen Materialen.

Woolrich gehört zu den Traditionsunternehmen, reicht die Geschichte doch bis ins Jahr 1830 zurück. Das italienische Design-Team kreiert heute eine anspruchsvolle und elegante Mode.

Ebenfalls als Luxusmarke gilt schon seit langem Hugo Boss. Die Trenchcoats und Mäntel fallen durch schöne Farben, feminine Schnitte und modische Extravaganzen auf.