Sortieren
Filtern

Beliebtheit

Niedrigster Preis

Höchster Preis

  1. ALBA MODA
  2. Amy Vermont
  3. ANGELS
  4. Bench
  5. Bogner
  6. BOSS
  7. BRAX
  8. CAMBIO
  9. Classic Basics
  10. comma
  11. DAY.LIKE
  12. Deerberg
  13. DRYKORN
  14. DW-Shop
  15. G-STAR RAW
  16. Gant
  17. GEOGRAPHICAL NORWAY
  18. GERRY WEBER
  19. Herrlicher
  20. HUGO BOSS
  21. JAKO-O
  22. JOY SPORTSWEAR
  23. JUVIA
  24. Kaffe
  25. KRÜGER
  26. LANDS' END
  27. M.A.C
  28. Maloja
  29. Marie Lund
  30. Mia Moda
  31. Nike
  32. O'NEILL
  33. Opus
  34. PATAGONIA
  35. Peter Hahn
  36. RAFFAELLO ROSSI
  37. ROXY
  38. Samoon
  39. Sara Lindholm
  40. SHEEGO
  41. Someday
  42. Superdry.
  43. TAIFUN
  44. Trigema
  45. True Religion
  46. Ulla Popken
  47. UNDER ARMOUR
  48. VOLCOM
  49. Walbusch
  50. Winshape
zurücksetzen
Filter anwenden
  1. XXS
  2. XS
  3. S
  4. M
  5. L
  6. XL
  7. XXL
  8. 3XL
  9. 33
  10. 34
  11. 35
  12. 36
  13. 37
  14. 38
  15. 39
  16. 40
  17. 41
  18. 42
  19. 43
  20. 44
  21. 45
  22. 46
  23. 47
  24. 48
  25. 49
  26. 50
zurücksetzen
Filter anwenden
  1. 1,00 €
  2. 5,00 €
  3. 10,00 €
  4. 20,00 €
  5. 40,00 €
  6. 80,00 €
  7. 100,00 €
  8. 200,00 €
  9. 400,00 €
  10. 800,00 €
zurücksetzen
Filter anwenden
  1. 1,00 €
  2. 5,00 €
  3. 10,00 €
  4. 20,00 €
  5. 40,00 €
  6. 80,00 €
  7. 100,00 €
  8. 200,00 €
  9. 400,00 €
  10. 800,00 €
zurücksetzen
Filter anwenden
  1. Schwarz
  2. Braun
  3. Beige
  4. Grau
  5. Weiß
  6. Blau
  7. Petrol
  8. Türkis
  9. Grün
  10. Oliv
  11. Gelb
  12. Orange
  13. Rot
  14. Pink
  15. Lila
  16. Gold
  17. Silber
  18. Rosa
zurücksetzen
Filter anwenden

Hosen für Damen

Sortieren nach


Hosen für Damen

Was heute in jedem Kleiderschrank einer Frau zu finden ist, ist nicht immer eine Selbstverständlichkeit gewesen. Frauen mit Hosen findet man zwar schon auf Darstellungen der Kelten und Germanen, aber später war es ihnen Jahrhunderte lang untersagt, Hosen in der Öffentlichkeit zu tragen.

Erst mit der amerikanischen Frauenrechtsbewegung Anfang des 20. Jahrhunderts wurde die Hose salonfähig. Doch bis der Rockzwang endgültig der Vergangenheit angehören sollte, sollten noch die 1960er Jahre anbrechen.

Heute sind Hosen zwar kein Statement mehr, dafür aber ein beliebter Allrounder im Alltag. Sie machen immer eine gute Figur und bieten für jeden Anlass perfekte Kombinationsmöglichkeiten.

Hose ist nicht gleich Hose

Zu der beliebtesten Hosenvariante zählt die Stoffhose Damen. Sie ist der ideale Partner im Frühling und Sommer. Dazu zählen übrigens auch Leggings, die sich wunderbar mit Röcken, Kleidern, Longblusen und Oversized-Tops kombinieren lassen.

Absolut im Trend liegen Chinos. Sind ein echtes Must-have, wenn es um einen lässigen Style geht. Der Ursprung ist in China zu finden. Bei uns sind Chinos vor allem wegen des leichten Stoffs und des hohen Tragekomforts beliebt. Und das Schönste: Hier wird Farbe gezeigt. Ob rosa, gelb oder orange - Chinos sind nicht nur stylisch, sondern machen Laune. Dazu trägt man am besten lockere Shirts oder schlichte Blusen.

Jumpsuits sind die richtige Wahl für echte Fashion-Queens. Ursprünglich eine Erfindung für Sportler, haben sich Einteiler längst einen Namen gemacht. Bekannte Labels wie Gucci und Chanel haben ihn nicht nur auf dem Laufsteg berühmt gemacht. Empfehlenswert ist er vor allem für große und schlanke Frauen und für all die Fashionistas, die souverän ihren persönlichen Stil tragen. Die Jumpsuits bedienen dabei übrigens beinahe jeden Look. Ob lässig, sportlich, elegant, romantisch oder sexy - mit einem Jumpsuit kann man sich jederzeit neu definieren und ein Highlight setzen.

Angesagte Labels

Zu den beliebtesten und bekanntesten Labels in Deutschland gehört Esprit. Die Hosen zeichnen sich durch feminine Schnitte, Trendfarben und aufwendige Applikationen aus. Die Marken-Kleidung von Esprit verbindet eine gewisse Eleganz mit einem hohen Tragekomfort, der allen Alltagsansprüchen Rechnung trägt. Die einstigen Gründer des Labels wendeten sich übrigens schon wenige Jahre nach der Entstehung 1968 von ihrer Marke wieder ab - was dem Erfolg allerdings keinen Abbruch tat. Das Label Patrizia Pepe spricht vor allem junge und modebegeisterte Frauen an. Interessante Materialen, tolle Farbgebungen und coole Muster stehen hier im Vordergrund. Ob lässig oder schick – mit Patrizia Pepe lassen sich viele Looks verwirklichen.

Luxus-Labels wie Tommy Hilfiger oder Marc O’Polo verwenden ausschließlich hochwertige Materialen, deren Qualität und Verarbeitung im Premium-Bereich liegen. Die Kollektionen dieser Labels sind so vielfältig wie unsere Geschmäcker verschieden sind. Ob lässig, sportlich, elegant oder verspielt – Hosen sind ideale Alltagsbegleiter, die sich leicht zu jedem beliebigen Style kombinieren lassen.