Sortieren
Filtern

Beliebtheit

Niedrigster Preis

Höchster Preis

  1. A.S.98
  2. ABOUT YOU
  3. Adelia´s
  4. adidas
  5. adidas Originals
  6. ADIDAS PERFORMANCE
  7. AJC
  8. ALBA MODA
  9. Alife and Kickin
  10. Ambria
  11. Amy Vermont
  12. Andrea Conti
  13. ANGELS
  14. ANISTON
  15. Anthoni Crown
  16. APART
  17. ARIZONA
  18. ARMEDANGELS
  19. Artdeco
  20. ASOS Curve
  21. ASOS DESIGN
  22. ASOS Petite
  23. ASOS Tall
  24. atelier gs
  25. Avena
  26. b.young
  27. Barbour
  28. Bench
  29. Betty Barclay
  30. Bianca
  31. Bianco
  32. Birkenstock
  33. Blendshe
  34. Blue Monkey
  35. Bogner
  36. Bonita
  37. BOSS
  38. Boysen's
  39. BRAX
  40. BREE
  41. BRUNO BANANI
  42. Buffalo
  43. bugatti
  44. CAI
  45. Calvin Klein
  46. CAPRICE
  47. CARTOON
  48. Casual Looks
  49. Cecil
  50. Cheer
  51. CHIEMSEE
  52. Christ
  53. CHRIST Diamonds
  54. CHRIST Gold
  55. Cipo & Baxx
  56. Clarina
  57. CLASSIC
  58. Classic Basics
  59. Classic Inspirationen
  60. Collezione Alessandro
  61. comma
  62. CONVERSE
  63. CREAM
  64. CRÉATION L
  65. Cross Jeans
  66. DAKINE
  67. Daniel Hechter
  68. Deerberg
  69. Desires
  70. DEUTER
  71. DieselOn
  72. DOGO
  73. Douglas
  74. Dress in
  75. DRYKORN
  76. ECCO
  77. EDC BY ESPRIT
  78. Eddie Bauer
  79. Elli
  80. ERIMA
  81. Esprit
  82. eterna
  83. Evita
  84. FALKE
  85. Figl
  86. Finn Flare
  87. FIRETTI
  88. Fjällräven
  89. Fossil
  90. G-STAR RAW
  91. GABOR
  92. Gant
  93. GARCIA
  94. GERRY WEBER
  95. Glamorous
  96. Graceland
  97. GUESS
  98. Guido Maria Kretschmer
  99. H.I.S
  100. HALLHUBER
  101. Heine
  102. Herrlicher
  103. Herschel
  104. HUGO BOSS
  105. Hunkemoller
  106. ICHI
  107. InWear
  108. J. JAYZ
  109. Jack Wolfskin
  110. Jacqueline de Yong
  111. JAKO-O
  112. Jobo
  113. Joe Browns
  114. Joop!
  115. Jost
  116. JOY SPORTSWEAR
  117. JUNAROSE
  118. Kaffe
  119. Kangaroos
  120. KHUJO
  121. KILLTEC
  122. Kipling
  123. LACOSTE
  124. Lady
  125. LANDS' END
  126. LASCANA
  127. Laura Kent
  128. LAURA SCOTT
  129. Leslii
  130. Levi's
  131. LIEBESKIND Berlin
  132. LTB
  133. m. collection
  134. M.A.C
  135. MAIER SPORTS
  136. Malene Birger
  137. Mamalicious
  138. MANGO
  139. MARC O ́POLO
  140. Marc O'Polo
  141. Marco Tozzi
  142. Marie Lund
  143. mavi
  144. MAZE
  145. Melrose
  146. Melvin & Hamilton
  147. Michael Kors
  148. Missguided
  149. MONA
  150. MORE & MORE
  151. More&more
  152. Mountain Warehouse
  153. MUSTANG
  154. Mustang Shoes
  155. NAKETANO
  156. New Balance
  157. New Look
  158. Nicowa
  159. Nike
  160. Nike Sportswear
  161. Noisy may
  162. NUANCE
  163. O´Neill
  164. O'NEILL
  165. Object
  166. ODD MOLLY
  167. Olsen
  168. Only
  169. ONLY PLAY
  170. Opus
  171. Orsay
  172. OXXO
  173. Paola
  174. paul green
  175. Pepe Jeans
  176. Peter Hahn
  177. PETER KAISER
  178. PETITE FLEUR
  179. PICARD
  180. PIECES
  181. Puma
  182. Q/S
  183. RABE
  184. RAGWEAR
  185. REEBOK
  186. Regatta
  187. REISENTHEL
  188. Replay
  189. RIEKER
  190. River Island
  191. ROXY
  192. S.OLIVER
  193. s.Oliver BLACK LABEL
  194. s.Oliver RED LABEL
  195. Salsa
  196. Samoon
  197. Samsonite
  198. SAMSØE & SAMSØE
  199. sandwich
  200. SCHÖFFEL
  201. seidensticker
  202. SELECTED FEMME
  203. SHEEGO
  204. Sioux
  205. SKECHERS
  206. Skiny
  207. SOCCX
  208. Soyaconcept
  209. SPIETH & WENSKY
  210. STREET ONE
  211. styleBREAKER
  212. Sublevel
  213. super.natural
  214. Superdry.
  215. SURI FREY
  216. Swarovski
  217. TAIFUN
  218. TAMARIS
  219. THE NORTH FACE
  220. Thomas Sabo
  221. Timezone
  222. Tom Tailor
  223. TOM TAILOR DENIM
  224. Tom Tailor Polo Team
  225. Tommy Hilfiger
  226. Tommy Jeans
  227. Topshop
  228. TOSH
  229. Travelite
  230. Trespass
  231. Trigema
  232. Trueprodigy
  233. UGG australia
  234. Ulla Popken
  235. UNDER ARMOUR
  236. Urban Classics
  237. Vagabond
  238. VAUDE
  239. VENICE BEACH
  240. Vero Moda
  241. Vila
  242. VIVANCE
  243. Walbusch
  244. WALDLÄUFER
  245. wäschepur
  246. Wolky
  247. Y.A.S
  248. yest
  249. Yoek
  250. Zizzi
zurücksetzen
Filter anwenden
  1. XXS
  2. XS
  3. S
  4. M
  5. L
  6. XL
  7. XXL
  8. 3XL
  9. 33
  10. 34
  11. 35
  12. 36
  13. 37
  14. 38
  15. 39
  16. 40
  17. 41
  18. 42
  19. 43
  20. 44
  21. 45
  22. 46
  23. 47
  24. 48
  25. 49
  26. 50
zurücksetzen
Filter anwenden
  1. 1,00 €
  2. 5,00 €
  3. 10,00 €
  4. 20,00 €
  5. 40,00 €
  6. 80,00 €
  7. 100,00 €
  8. 200,00 €
  9. 400,00 €
  10. 800,00 €
zurücksetzen
Filter anwenden
  1. 1,00 €
  2. 5,00 €
  3. 10,00 €
  4. 20,00 €
  5. 40,00 €
  6. 80,00 €
  7. 100,00 €
  8. 200,00 €
  9. 400,00 €
  10. 800,00 €
zurücksetzen
Filter anwenden
  1. Schwarz
  2. Braun
  3. Beige
  4. Grau
  5. Weiß
  6. Blau
  7. Petrol
  8. Türkis
  9. Grün
  10. Oliv
  11. Gelb
  12. Orange
  13. Rot
  14. Pink
  15. Lila
  16. Gold
  17. Silber
  18. Rosa
zurücksetzen
Filter anwenden

Damenmode

Sortieren nach


Mode für Damen

Was für viele Männer nichts weiter als eine gelegentliche Notwendigkeit ist, ist für Frauen Abwechslung vom Alltag, Entspannung oder Belohnung. Kurz gesagt: Shopping macht Frauen glücklich. Und das ist sogar wissenschaftlich belegt. Für sie steht dabei das Stöbern nach schönen Dingen im Vordergrund. Mehrere Hundert Euro pro Jahr geben Frauen durchschnittlich für Kleidung aus. Ganz oben auf der Einkaufsliste stehen dabei übrigens tatsächlich Schuhe.

Aktuelle Trends

Berlin, Paris, Mailand, London: Jedes Jahr werden auf’s Neue die aktuellen Modetrends auf den Laufstegen vorgestellt. Doch ganz neu sind die Modekreationen häufig nicht. Ganz im Gegenteil: Bestimmte Details werden mit neuen Materialen kombiniert oder kommen erneut in leicht abgewandelter Form zum Einsatz. Leggings zum Beispiel waren in den 1980er Jahren schon einmal sehr beliebt. Heute werden sie auch wieder gerne getragen: Zu Kleidern und Stiefeln, Longpullovern und Tuniken. Aktuell sind außerdem Accessoires wie Tücher und Schals, die durchaus bunt sein dürfen. Überhaupt ist Farbe erlaubt. Ob rot, blau in allen Varianten oder senfgrün – auch im Herbst und Winter gibt es Eyecatcher. Grafische und folkloristische Muster stehen ebenso im Fokus wie feminine Mode in klassischen Farben.

Häufig werden verschiedenfarbige Elemente zu einem Kleidungsstück kombiniert. Aber auch bei den Stoffen ist Kreativität angesagt. Matte und glänzende Oberflächen treffen aufeinander. Trendlabels wie Desigual, Guess oder Khujo greifen häufig auf diese Kontraste zurück. Edel-Marken wie Hilfiger oder Polo Ralph Lauren betonen gerne die Weiblichkeit und kreieren besonders weibliche Looks. Anschmiegsame Textilien, dezente Farben und fließende Stoffe tragen ihren Teil dazu bei.

Den eigenen Stil finden

Der eigene Stil ist etwas, was sich über viele Jahre entwickelt. Lebenserfahrung und Persönlichkeit spielen dabei eine wichtige Rolle. Stile lassen sich nicht kopieren, sie sind vielmehr Ausdruck einer individuellen Lebenseinstellung. Angesagte Trends sind eine gute Inspirationsquelle – kombiniert mit eigenen Lieblingsstücken entsteht etwas ganz Eigenes.

Unverzichtbare Accessoires

Ob Tücher, Schals, Handtaschen, Schmuck oder Sonnenbrillen – Accessoires für Damen verleihen einem Outfit oftmals noch das gewisse Etwas. Im Freizeit- und auch im Businessbereich machen sie immer eine gute Figur. Manchmal sind sie ein Must Have, ein Eyecatcher, der Blicke auf sich zieht. Angefangen hat übrigens alles in den 1990er-Jahren mit einer Tasche, der It-Bag.

Zu den beliebtesten Accessoires gehören auch heute noch Taschen. Ob ein Designermodell oder ein einfacher Shopper – kaum eine Frau verzichtet auf den ständigen Begleiter. Besonders angesagt sind Handtaschen aus Echtleder. Sie zeichnen sich durch eine hohe Langlebigkeit aus und wirken zudem edel.

Auch Caps, Hüte und Mützen finden sich in vielen Kleiderschränken. Wer es extravagant und gewagt mag, darf wieder Hut tragen. Solche Looks sind besonders ausdrucksstark und individuell. Wirklich vielseitig hingegen sind Tücher. Mit ihnen ist beinahe jeder Stil möglich. Ob casual, elegant oder sportlich – hier sind der Fantasie in puncto Farbe und Muster kaum Grenzen gesetzt.

Frauen und ihre Schuhe

Zur Damenmode gehören Schuhe. Und tatsächlich ist es kein Klischee: Fast die Hälfte der deutschen Frauen hat mehr als 25 Paar Schuhe. Der Kaufgrund ist ein anderer als der bei Männern. Frauen lieben ganz einfach Schuhe. Idealweise haben sie deshalb zu vielen Outfits ein passendes Paar Schuhe. Aber zählt man einmal nur die zahlreichen Arten wie Stiefel, Stiefeletten, Pumps, Sneakers, Ballerina, Halbschuhe, Sandalen und Sportschuhe zusammen, erklärt sich die hohe Anzahl der Damenschuhe recht schnell – auch, wenn nur die wenigsten Männer es je verstehen werden.