Sortieren
Filtern

Beliebtheit

Niedrigster Preis

Höchster Preis

  1. Armani Exchange
  2. Avena
  3. Barbour
  4. Barts
  5. Bogner
  6. BOSS
  7. BUFF
  8. Calvin Klein
  9. CAMEL ACTIVE
  10. CHIEMSEE
  11. DC SHOES
  12. Dublin
  13. Eddie Bauer
  14. Eisbär
  15. eisglut
  16. Fred Perry
  17. Hackett
  18. herrenausstatter.de
  19. J. JAYZ
  20. Jack & Jones
  21. Jack Wolfskin
  22. JAKO-O
  23. Karl Lagerfeld
  24. Kingkerosin
  25. LANDS' END
  26. Lodenfrey
  27. Loevenich
  28. Marc O'Polo
  29. Marie Lund
  30. Mayser
  31. Mountain Warehouse
  32. NEW ERA
  33. Peter Hahn
  34. Peter Hahn Cashmere
  35. Polo Ralph Lauren
  36. QUIKSILVER
  37. Regatta
  38. ROXY
  39. Seeberger
  40. STETSON
  41. Stoehr
  42. STÖHR
  43. THE NORTH FACE
  44. Thokkthokk
  45. Tommy Hilfiger
  46. Trespass
  47. Trigema
  48. UNDER ARMOUR
  49. Walbusch
  50. Warm-Me
zurücksetzen
Filter anwenden
  1. XXS
  2. XS
  3. S
  4. M
  5. L
  6. XL
  7. XXL
  8. 3XL
  9. 33
  10. 34
  11. 35
  12. 36
  13. 37
  14. 38
  15. 39
  16. 40
  17. 41
  18. 42
  19. 43
  20. 44
  21. 45
  22. 46
  23. 47
  24. 48
  25. 49
  26. 50
zurücksetzen
Filter anwenden
  1. 1,00 €
  2. 5,00 €
  3. 10,00 €
  4. 20,00 €
  5. 40,00 €
  6. 80,00 €
  7. 100,00 €
  8. 200,00 €
  9. 400,00 €
  10. 800,00 €
zurücksetzen
Filter anwenden
  1. 1,00 €
  2. 5,00 €
  3. 10,00 €
  4. 20,00 €
  5. 40,00 €
  6. 80,00 €
  7. 100,00 €
  8. 200,00 €
  9. 400,00 €
  10. 800,00 €
zurücksetzen
Filter anwenden
  1. Schwarz
  2. Braun
  3. Beige
  4. Grau
  5. Weiß
  6. Blau
  7. Petrol
  8. Türkis
  9. Grün
  10. Oliv
  11. Gelb
  12. Orange
  13. Rot
  14. Pink
  15. Lila
  16. Gold
  17. Silber
  18. Rosa
zurücksetzen
Filter anwenden

Mützen & Hüte für Damen

Sortieren nach


Mützen & Hüte für Damen

Hüte als Kopfbedeckungen sind bereits aus der Antike überliefert. Bei uns in Deutschland hielten sie allerdings erst im zehnten Jahrhundert Einzug. Wirklich kunstvoll ging es ab 1900 zu, als ein kunstvoll verzierter Prachthut das Statussymbol für Reichtum und Wohlstand war. In den folgenden Jahrzehnten wechselte das Rollenbild der Frau immer wieder und mit ihm das Hut-Design. Seit einigen Jahren erlebt er ein überzeugendes Comeback und macht jedes Outfit zu einem echten Hingucker.

Glamour pur

Hüte sind vor allem für elegante und besonders stylishe Frauen geeignet. Das Tragen eines Damen-Hutes ist ein modisches und manchmal auch gesellschaftliches Statement. Und der Hut als Accessoire ist wandelfähig. Ob Bohemien, sportlich oder einfach nur causal - mit einem Hut kann Frau einen völlig neuen Look kreieren und fällt auf jeden Fall auf.

Mützen & Caps

Mützen Damen und Caps sind in erster Linie praktisch. In den kalten Jahreszeiten schützen sie ihre Trägerinnen, denn über den Kopf geht die meiste Körperwärme verloren. Im Sommer hingegen sind Caps bei starker Sonneneinstrahlung unverzichtbar. Aber natürlich steht bei einer Frau häufig auch der modische Aspekt im Vordergrund. Caps Damen sind besonders für ein sportliches oder cooles Outfit empfehlenswert. Bei den Mützen hat sich in den letzten Jahren sehr viel getan - von lässig bis elegant ist hier jede Richtung möglich.

Aktuelle Trends

Für ein absolut lässiges und individuelles Outfit ist bei den Hüten der "Bowler Hat" die erste Wahl. Er hat eine kleine Krempe und wurde durch den Komiker Charly Chaplin berühmt gemacht. Heute ist es cool, die Melone mit einem Causal-Look zu kombinieren - beispielsweise mit einer Jeans und einem T-Shirt. Absolut im Trend liegt jedoch auch der Fedora-Hut. Er zeichnet sich durch eine besonders breite Krempe aus und ist in der Regel aus Wollfilz. Der feminine Schnitt und sanfte Farben betonen die Weiblichkeit der Frau.

Sogenannte Cowgirl-Hüte sind etwas für verspielte und jung gebliebene Frauen. Sie passen wunderbar als Ergänzung zu blumigen Kleidern und weiten Tuniken. Weltoffen und freiheitsliebend präsentiert sich der Panamahut, der schon Markenzeichen zahlreicher Berühmtheiten wie Ernest Hemingway und Paul Newman war. Ein modernes Design und verspielte Accessoires wie breite Lederbänder bringen die Individualität zum Ausdruck und machen aus jedem Outfit etwas Besonderes.

Zu den angesagten Hut-Designern zählen derzeit Edelmarken wie Stetson, Misa Harada, Larose und Bailey of Hollywood. Aber auch viele junge Designer überzeugen durch außergewöhnliche Hutkreationen, die ein genaueres Hinsehen verdient haben. Absolut alltagstauglich sind die Varianten von Esprit, Barbour und Topshop.